Aufgaben des Bauhofes

 

Pflasterarbeiten

Pflaster Kiga BirkenalleeNeuer Pflasterbelag für den Kindergarten Birkenallee.

 

 

 

 

 

 

Mäharbeiten

MharbeitenDer Bauhof ist gerade dabei die Ränder der Geh- und Radwege zu mähen und diese somit begehbar- und befahrbar zu halten.

 

 

 

 

 

Spielgerätekombination

Spielplatz Herzog Heinrich RingViel Arbeit hat der Bauhof momentan auf den Kinderspielplätzen. Neben dem täglichen Unterhalt wurden zuletzt auch einige neue Spielgeräte aufgebaut. Das aktuellste befindet sich nun im Herzog-Heinrich-Ring. Eine Spiel-/Kletterkombination.


 

 

 

 

 Blumenwiesen an den Wendepunkten

Blumenwiese Wendepunkte
Neuanlage weiterer Blumenwiesen im Stadtbereich. In der Bürgermeister-Bachmeier Straße entstehen gerade bei drei Wendepunkten neue Blumenwiesen. Im Zuge dieser Neubauform wird zunächst ausgekoffert, anschließend ein Magerstandort aus hauptsächlich Kiesmaterial geschaffen. Vor der Einsaat werden noch einige Zentimeter stark gütegesicherter Kompost aufgetragen. Das abschließende Einsähen ist der vorerst letzte Arbeitsgang der Neuanlage. Hoffentlich entwickeln sich diese Neuanlagen genauso positiv wie die bis dato angelegten Blumenwiesen.

 

 

 

 Spielplatz am Falterer Berg

WippeEine neue Doppelwippe für den Spielplatz am Falterer Berg. Nachdem zuerst die Erdarbeiten durchgeführt wurden ging es anschließend an die Herstellung der Betonfundamente. Abschließend erfolgt schließlich die Aufstellung der Wippe.

 

 

 

 

 

Eggenfelden blüht

Blumenwiese

Eggenfelden blüht. Die naturnah gestalteten Blühflächen entwickeln sich vielerorts bereits prächtig. Im Foto zu sehen, die Anlage in der Bahnhofstraße.

 

 

 

 

 

 

Friedhof

Friedhof Der Bauhof führt aktuell einige Verbesserungen auf den Friedhöfen durch. So wird u.a. das Schüttgutlager für den benötigen Splitt erneuert und in diesem Zuge effizienter ausgestaltet. Neben zwei zu errichtenden Mauerwerken waren hier auch die Anschlussasphaltierungen durchzuführen.

 

 

 

 

 

Europabaum

EuropabaumIn Regelmäßigen Abständen überprüft der Bauhof Zustand des Europabaumes. Als technisches Hilfsmittel werden im Zuge der Überprüfung sog. Resistographenmessungen (Bohrwiderstandmessungen) durchgeführt. Dadurch lässt sich die Beschaffenheit des Stammes überprüfen.

 

 

 

 

 

Gehweg Peterskirchen

StraenbauAktuell setzt der Bauhof einen Gehweg in Peterskirchen instand. Dieser dient vor allem als Weg zur Bushaltestelle und wird hier gerne von den Schulkindern genutzt.

 

 

 

 

 

 

Buswartehaus

BuswartehausIm Bauhof entsteht aktuell ein neues Buswartehaus. Komplett in Eigenregie sind hier derzeit die Fachleute in der Bauhofschreinerei dabei den Neubau durchzuführen. Das Wartehäuschen wird nach Fertigstellung der Vorarbeiten dann bei der Haltestelle im Baugebiet Bruck aufgestellt.

 

 

 

 

 
Unkrautbekämpfung

UnkrautbekmpfungDie Unkrautbekämpfung 2020 ist gestartet. Seit 2008 wird ein vollbiologisches Heißschaumverfahren zur Unkrautbekämpfung verwendet. Neben den Straßen- und Gehwegen werden mit dieser Methode seit kurzem auch die Friedhöfe durchgeführt. Im Zuge der Bekämpfung wird hierbei 90 Grad heißes Wasser aufgebracht. Dies bewirkt eine Eiweißgerinnung in der Pflanze und eine damit verbundene Schädigung des Unkrautes. Je nach Witterungslage wird der erste Durchgang bis Anfang Juni abgeschlossen.

 

 

 

Spielplätze

Spielplatz Zellhub 375x600 100KBDer städtische Bauhof pflegt, säubert und repariert derzeit 27 Spielplätze. Auch Einfriedungen werden in diesem Zuge erneuert, wie hier am Spielplatz am Zellhuber Ring.

 

 

 

 

 

Rasengittersteine

Rasengitter

Immer wieder entstehen in verschiedensten Bereichen im Stadtgebiet durch Überfahren von Grünanlagen teils gefährliche Mulden. Um dieses Problem dauerhaft in den Griff zu bekommen verlegt das Bauhofteam aktuell in diesen Problembereichen Sukzessive Rasengittersteine.

Aktuell werden Bereiche in der Pater-Viktrizius- Weiß- Straße, Lauterbachstraße und Zellhuber Straße bearbeitet.

Fragen zur Maßnahme gerne an: Tel: 08721-5411 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufbau des Christkindlmarktes

Christkindlmarkt Aufbau


Insgesamt 38 Hütten, zehn Verweilstände, eine Technikhütte und eine Weihnachtsbühne werden vom Bauhof aufgebaut. Nebenbei werden noch 5 km Kabel für die Stromversorgung verlegt. Die Dekoration aus Weihnachtsbäumen runden das besondere Ambiente schließlich ab.

 

 

 

 

Weihnachtsbeleuchtung

Christbaum 2019

Der Baum am Stadtplatz wurde von der Spitalstiftung gespendet, hat eine Höhe von 14 Metern und wurde mit 360 Lichtern geschmückt.
5 km Lichterketten werden in der Stadt aufgehängt, damit pünktlich zum ersten Advent, Eggenfelden im Lichterglanz erstrahlt.

 

 

 

 

Inbetriebnahme des neuen Bauhoffahrzeuges

bauhoffahrzeug neu

Um die Schlagkraft des städt. Bauhofs weiter zu erhöhen hat die Stadt in einen multifunktional einsetzbares Bokimobil 1352B inkl. neuer Winterdienstausrüstung investiert.

Die Besonderheit bei dem Kommunalfahrzeug ist ein sog. Abrollersystem mit Hakenlift. Dies ermöglicht eine Umrüstung auf die jeweilig benötigten Einsatzzwecke innerhalb weniger Minuten. Ein Umstand welcher die Leistungsfähigkeit des Bauhofes sowie die Stundenauslastung und die Wirtschaftlichkeit des Fahrzeugs enorm steigert.

 

 

Hundetoiletten

HundetoilettenAn folgenden Standorten wurden Hundetoiletten aufgestellt:

Lindenallee Gern
Sportzentrum
Birkenallee – Bereich Wohnmobilparkplatz
Stadtpark
Geh-und Radweg Zainach – Flughafen
Uferbereich Entlang der Rott – beidseitig von Mitterhof – Sportzentrum
Gehweg städt. Kläranlage – Pfarrkirchener Straße
Stadtplatz  (Beutelspender ohne Toilette )
Anregungen für weitere Standorte gerne an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder Tel. 08721-5411

 

 

Grabenräumung

Grabenrumung

Zur Sicherstellung der Straßenentwässerung werden unsere Straßengräben alle 4-5 Jahre geräumt. Dies geschieht mittels eines Mobilbaggers und einer speziellen Trapezschaufel welche das Grabprofil herstellt.

 

 

 

 

Mitarbeiterunterweisung

mitarbeiterunterweisung

Zweimal pro Jahr nehmen die Bauhofmitarbeiter an der gesetzlich vorgeschriebenen Mitarbeiterunterweisungen teil. Mit Unterstützung eines externen Sicherheitsingenieurs werden alle auf den neuesten Stand zum Thema Arbeitssicherheit gebracht. Neben der Theorie fließt jedes Mal eine praktische Komponente mit ein. Hier zu sehen das richtige Verladen einer Verkaufsbude und deren anschließende Ladungssicherung.

 

 

 

Fassaden

Fassaden

Alljährlich werden vor Allerheiligen die Putzausbesserungen an den städtischen Friedhofen durchgeführt.  

 

 

 

 

 
Baumpflege

baumpflegeII

Im Zuge der Verkehrssicherungspflicht ist der Bauhof in 35 m Höhe mit der Baumpflege beschäftigt. Die Bäume werden von sog. Totholz befreit und entsprechend zugeschnitten.

fb

Zum Seitenanfang