Menü

Auszeichnungen

Eggenfelden ist die einzige bayerische Stadt, die 2008 die Europaplakette erhalten hat.

  • 05.09.1976 Verleihung der Ehrenfahne des Europapreises durch den Europarat.
  • 21.10.1978 Verleihung des "Prix France-Allemangne" durch Senatspräsidenten Alain Poher in Palais du Luxembourg in Paris, an Oberbürgermeister Gayraud und Bürgermeister Kreck.
  • 20.09.2008 Verleihung der Ehrenplakette des Europapreises durch den Europarat.
  • 2008 Förderpreis "Kommunale Seniorenpolitik" , 2. Preis
  • Juni 2012 Zertifikat für "Benchmarking Abwasser Bayern" im

 

Erläuterung:
Der Europarat hat im Jahr 1955 zur Förderung von Städtepartnerschaften den Europapreis mit seinen vier Auszeichnungsstufen, dem Europadiplom, der Ehrenfahne, der Ehrenplakette und dem eigentlichen Europapreis, eingeführt. Seit der Einführung des Europapreises wurden 56 Städte mit dem Europapreis, 123 mit der Ehrenplakette, 900 mit der Ehrenfahne und mehr als 400 Gemeinden mit dem Europadiplom ausgezeichnet. Nach den Statuten des Europarates wird die Ehrenplakette an Kommunen verliehen, die schon seit mehreren Jahren Träger der Ehrenfahne sind. Diese Auszeichnung hatte die Stadt Eggenfelden am 05. September 1976 erhalten. Die Plakette gilt als Vorstufe zum Europapreis, der höchsten Auszeichnung, die der Europarat zu vergeben hat. Die alljährliche Auswahl der Preisträger erfolgt durch den Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft der Parlamentarischen Versammlung, Unterausschuss für den Europapreis.

Verleihung EuropaplaketteAm 20. September 2008 zeichnete der Europarat die Stadt Eggenfelden für ihre herausragenden Leistungen zur Förderung des europäischen Gedankens mit der Europaplakette aus. Prof. Renzo Gubert, Ehrenmitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates in Straßburg, überreichte die Auszeichnung an 1. Bürgermeister Werner Schießl als Vertreter der Stadt Eggenfelden. In seiner Laudatio betonte Prof. Gubert die besonderen Verdienste der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Eggenfelden um den europäischen Gedanken. Durch zahlreiche Aktivitäten für die Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Carcassonne und der ungarischen Stadt Balatonalmadi werden viele Projekte auf Schul- und Vereinsebene sowie wirtschaftliche, politische und soziale Ideale des Europarates in die ganze Welt getragen. Der Europarat würdigt mit dieser Auszeichnung die Pflege der Beziehungen der Stadt Eggenfelden zur Partnerstadt Carcassonne, welche bereits seit 35 Jahren besteht und zur Partnerstadt Balatonalmadi sowie die engen Kontakte zu Tabor und Budweis in Tschechien und zu Polen.
 

Nach Oben